Direktversicherung - ...Geldverschwendung oder gute Geldanlage

"Die betriebliche Altersversorgung (BAV) lohnt sich für den Arbeitnehmer nicht mehr!" Das alles ist in der Presse zu lesen und die Verbraucherverbände kritisieren heftig diese Art der Altersversorgung. Das Witzige an den gesamten "Warnhinweisen" ist, dass all diese Institutionen uns überhaupt keine Alternativen nennen können. Hier sollen dann die Kunden wieder nach Ihren "individuellen Bedürfnissen" entscheiden. Man muss sich ja bei aller Kritik nicht auch noch angreifbar machen!

Immer wieder lese ich in den Medien, dass selbst eine betr. Altersversorgung sich heute nicht mehr lohnt

- "Sie wirft keine Rendite mehr ab!"

- "Sie muss im Rentenalter versteuert werden!"

- "Im Rentenalter müssen Krankenversicherungsbeiträge bezahlt werden!"

- "Die Verwaltungskosten sind zu hoch kalkuliert."

und, und, und.

Gibt es mal jemanden, der mir bei all den Vorwürfen erklärt:

- Was ist den da mit Rendite gemeint?

Sicherlich wirft die Lebensversicherung keine horrenden Renditen mehr ab. Aber bei der BAV ist die Rendite doch spätestens seit 2005 nicht mehr die Verzinsung sondern die Möglichkeit von Einsparung bei der Steuer und den Sozialabgaben. Das sind in der Regel immer mehr als 30% des Sparbeitrages. Da der durchschnittliche mtl. Beitrag bei Normalverdienern bei nicht mehr als 50€ bis 80 € liegt, kann man auch die verringerte Leistung im Krankentagegeld und in der gesetzlichen Rente locker verschmerzen.

Was muss dann genau versteuert werden von meiner betrieblichen Rente?


Die Ampel will das jetzt den Staat machen lassen weil die privaten Versicherungen das ja nicht mehr hinbekommen. Gerade der Staat soll es besser können?

- Rentenversicherung ist auf dem niedrigste Niveau seit Beginn!

- Steuern auf die volle Rente!

- Halbe Krankenversicherungsbeiträge auf die Rente!

- Volle Krankenversicherungsbeiträge auf sonstige Einnahmen wie z.B. Miete!

- Rentenbeitrag steigt auf ungeahnte Höhen!


Man sollte sich also immer selber mal ein Bild machen und Informationen einholen. Eine erste Übersicht können Sie sich sich auf unserer Landingpage schaffen.

Einfach hier oder auf das Bild klicken!







4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen