Markttrend 2022 - Betriebshaftpflichtversicherung

Der Wettbewerb unter Haftpflichtversicherungen hält unverändert an, es herrscht erheblicher Prämiendruck durch Überkapazität der Risikoträger. Verstärkt durch das niedrige Zinsumfeld, was den Versicherungen die Investmentergebnisse verhagelt hat. Auch macht sich die vermehrte Aktivität der Rückversicherer im Erstversicherungsgeschäft bemerkbar.

...und wo ist nun dieser Markttrend? Für den Kunden ist die Lage momentan optimal um die bestehende Haftpflichtversicherung zu überprüfen und anzupassen. Bedingt durch die neuen Technologien, etwa der Einsatz von 3D-Druckern und den neuen Technologien müssen wir auch in Zukunft der Veränderung von Risiken und Haftungsszenarien stellen.

Im laufenden Jahr können bei Altverträge und gut laufenden Risiken immer noch bis zu 20% Prämienreduzierung umgesetzt werden. Dabei muss diese Reduzierung teilweise durch die Anpassung an neue notwendige Deckungsbausteine wieder investiert werden. Eine exakte Risikoanalyse bleibt daher oberste Priorität.

Hinzu kommt, dass sich die Versicherer derzeit mit Umstrukturierungen im größeren Umfang befassen.

Durch gezielte Ausschreibung der größeren Risiken halten wir Prämienreduzierungen und Bedingungsoptimierungen in 2022 für umsetzbar.

Profitieren auch sie von den bevorstehenden Veränderungen am Haftpflichtmarkt und schalten sie uns in die Verhandlungen mit ihrem Versicherer ein.

Ein Anruf unter 05130-39 0 39, ein Fax unter 05130-39 6 10 oder eine Mail info@mp-makler.de genügt. Wir kümmern uns gern um ihre betrieblichen Versicherungen.

Sie können sich hier schon mal vorab informieren: Betriebshaftpflicht

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen